Teisendorfer Bierwanderweg

Auf dem Teisendorfer Bierwanderweg

Letzte Aktualisierung: 21. Juli 2022

Diese Wanderung auf dem Teisendorfer Bierwanderweg erschlie√üt die Landschaft zwischen H√∂glw√∂rth, einem Ortsteil der Gemeinde Anger, und dem Ort Teisendorf. Sie erg√§nzt einen Wandervorschlag aus dem Jahr 2013¬†f√ľr dieses Gebiet des Berchtesgadener Landes, der auf unserer Website¬†unter Waldlehrpfad und Skulpturenweg Teisendorf¬†zu finden ist.

Nun verbrachten wir wieder ein paar Urlaubstage in der idyllischen Umgebung des H√∂glw√∂rther Sees im Rupertiwinkel. Viel dreht sich hier um das Wieninger Bier, das traditionell¬†in der Brauerei¬†in Teisendorf gebraut wird.¬†Im Juni 2017 errichtete die Brauerei einen Bierwanderweg, der¬†an zehn Stationen Wissenswertes √ľber die Tradition des Bierbrauens vermittelt. Der Weg ist ca. 12 km lang und erstreckt sich zwischen der Brauerei in Teisendorf und dem Kloster H√∂glw√∂rth, in dem fr√ľher Bier gebraut wurde.

Neben den Schautafeln laden neue B√§nke zur Info und Rast ein.¬†Auf der Wanderung¬†hat man¬†sch√∂ne Blicke auf die umgebenden Berge, √ľber den H√∂glw√∂rther See und zum Kloster H√∂glw√∂rth. Der Bierwanderweg verl√§uft ein St√ľck entlang des Jakobswegs und des Radwegs¬†Bodensee-K√∂nigssee.

Wegbeschreibung

Gleich zu Beginn unseres Urlaubs entdeckten wir einen Flyer zum Bierwanderweg, in dem alle zehn Stationen beschrieben werden und machten uns am 30.06.2017 auf den Weg.

Unser Start war am H√∂glw√∂rther See und wir folgten der Ausschilderung √ľber die Ramsauer Stra√üe zur f√ľr uns ersten Station am Gutshof Ramsau. Es ging dann weiter √ľber die aufgef√ľhrten Stationen bis zur Brauerei in Teisendorf. Der Weg f√ľhrt durch eine sch√∂ne Wald- und Wiesenlandschaft und durchquert¬†den Geopark Eichelgarten in Teisendorf. Bis zur Station 1, der Brauerei Wieninger, war der Weg sehr gut markiert, wobei der Verlauf nicht so kompliziert ist, da es im Wesentlichen immer geradeaus geht.

Hinter der Brauerei¬†am Ortsausgang¬†h√∂rte¬†die Markierung aber pl√∂tzlich auf und wir sahen keine M√∂glichkeit, zu der Station¬†des Teisendorfer Hopfengartens zu gelangen, den wir in der Ferne ersp√§hten. War aber nicht so schlimm, da wir genug Informationen aufgenommen hatten. Heute habe ich gelesen, dass der Teisendorfer Bierwanderweg am 07.07.2017 offiziell eingeweiht wurde. Wir waren einfach zu fr√ľh da und die¬†Kennzeichnung war wahrscheinlich noch nicht fertig.

Unser R√ľckweg f√ľhrte uns¬†wegen noch fehlender Markierung zun√§chst hoch zur Lourdes Grotte und √ľber den Waldlehrpfad wieder¬†zum Bierwanderweg am Bad in Teisendorf. Von hier ging es auf bekanntem Weg zur√ľck zum Kloster H√∂glw√∂rth und der Station 9, dem Brauhaus H√∂glw√∂rth. Durch den¬†Umweg wurde unsere Tour allerdings 14 km lang.

Unser aufgezeichneter Weg

Tourdaten: ↔ 14,0 km, ‚ÜĎ 470 hm
GPX Track: Download

Teisendorfer Bierwanderweg – Impressionen

Blick zum Kloster Höglwörth und zum Wieninger Klosterwirt Höglwörth
Blick zum Kloster Höglwörth und zum Wieninger Klosterwirt Höglwörth
Am Höglwörther See
Am Höglwörther See
Landschaft an der Ramsauer Straße
Landschaft an der Ramsauer Straße
An der Station "Brau-Gerste"
An der Station „Brau-Gerste“
Wegansicht
Wegansicht
An der Station "Bier & Glaube"
An der Station „Bier & Glaube“
Eine Infotafel
Eine Infotafel
Bank an der Station "Quellwasser"
Bank an der Station „Quellwasser“

An dieser Station stand die bedeutende Erkenntnis: „Was ist schlimmer als nichts trinken – kein Durst“

An der Station "Teisendorfer Eisweiher"
An der Station „Teisendorfer Eisweiher“
Im Geopark Teisendorf
Im Geopark Teisendorf
An der Station 1 "Brauerei Wieninger" angekommen
An der Station 1 „Brauerei Wieninger“ angekommen
Informationstafel zur Brauerei Wieninger
Informationstafel zur Brauerei Wieninger
Blick zur Station "Teisendorfer Hopfengarten"
Blick zur Station „Teisendorfer Hopfengarten“
An der Lourdes Grotte
An der Lourdes Grotte
Lourdes Grotte
Lourdes Grotte
Wasserfall am Waldlehrpfad
Wasserfall am Waldlehrpfad
Blick auf Teisendorf vom Waldlehrpfad
Blick auf Teisendorf vom Waldlehrpfad
Auf dem R√ľckweg
Auf dem R√ľckweg
Blick zum Hochstaufen und Zwiesel
Blick zum Hochstaufen und Zwiesel
Am Kloster Höglwörth
Am Kloster Höglwörth
Information zur Station "Brauhaus Höglwörth"
Information zur Station „Brauhaus H√∂glw√∂rth“
Kloster Höglwörth
Kloster Höglwörth

Empfohlene Wanderkarten


Diesen Beitrag weitersagen:

1 Kommentar zu ‚ÄěAuf dem Teisendorfer Bierwanderweg‚Äú

  1. Vielen Dank f√ľr die ausf√ľhrliche Beschreibung und die Bilder.

    Bier und Bayern das geh√∂rt nat√ľrlich zusammen. Die sch√∂nen Zwiebelt√ľrme der Kirchen sind typisch und passen sich gut in die Landschaft ein. Einmal etwas ganz anderes frankophile f√ľr Weintrinker.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.