Auf dem Walschkenpfad

Von Cosel zum Walschkenpfad

Aktualisiert am

In der Königsbrücker Heide laden verschiedenste Besucherpfade zum Erkunden des Wildnisgebietes ein. Der Walschkenpfad befindet sich am nordöstlichen Rand des Schutzgebietes und verbindet Schwepnitz mit Zeisholz. Er ist Teil des Radrundwegs Königsbrücker Heide.

Der Walschkenpfad ist nur per Rad oder zu Fuß von den Schwepnitzer Ortsteilen Cosel, Zeisholz oder Grüngräbchen zu erreichen. Die Landschaft am Walschkenpfad mit der Teichgruppe zwischen Cosel und Zeisholz ist abwechslungsreich. Nähere Informationen findet man im entsprechenden Flyer der NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide.

Auf diesem Blog habe ich einige von uns erkundete Heidepfade der Königsbrücker Heide bereits vorgestellt. Die hier vorgestellte Wanderung führt nun zu einem weiteren Besucherpfad des Naturschutzgebietes der Königsbrücker Heide.

Die Teichlandschaft in Schwepnitz war für uns bisher unbekannt. Die Tour diente zunächst zum Beschnuppern dieser Gegend. Da das Wetter nicht so mitspielte, war uns auch gleich klar, dass wir den Walschkenpfad nicht in seiner gesamten Länge von 4 km in unsere Tour einbeziehen werden. So erkundeten wir nur das Stück am Naturschutzgebiet des Juhrenteichs, das aber sehr eindrucksvoll ist. Wir werden wiederkommen und uns den restlichen Teil bis Zeisholz und die Teichlandschaft um Zeisholz erschließen.

Wegverlauf

Start war für uns an einem Wanderparkplatz in Cosel. Mit der Wegmarkierung roter Querstrich wanderten wir vorbei am Jungfrauenteich und Herrenteich zum Beginn des Walschkenpfades am Naturschutzgebiet des Juhrenteichs. Von hier ging es weiter entlang des Juhrenteichs bis zum Beginn des Eintrittes des Pfades in das Wildnisgebiet. Der Rückweg nach Cosel erfolgte über den Forstweg mit einem Abstecher zum Großteich. Die Tour war 6 km lang.

Unser aufgezeichneter Weg

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Impressionen

Cosel – Jungfrauenteich – Herrenteich – Walschkenpfad

 

Walschkenpfad am Juhrenteich

 

Walschkenpfad – Großteich – Cosel

 

Wanderkarten für die Königsbrücker Heide

Ergänzende Übersichten


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top