Winter im Seifersdorfer Tal

Winter im Seifersdorfer Tal

Letzte Aktualisierung: 20. Juli 2022

Wir sind oft im Seifersdorfer Tal unterwegs und haben verschiedene Wege im Tal und in der Umgebung auf unserer Webseite in der Wanderung Seifersdorfer Tal und in Beiträgen dieses Blogs bereits beschrieben.

Das Tal erstreckt sich entlang der Großen Röder nördlich von Dresden von Grünberg über Seifersdorf bis nach Liegau-Augustusbad. In ihm befindet sich ein Landschaftsgarten vom Ende des 18. Jahrhunderts. Aussichtspunkte, Denkmäler, Ruinen, ehemalige Mühlen und zahlreiche Informationstafeln laden zu jeder Jahreszeit zu einem Spaziergang und zum Verweilen ein.

Für uns ist es immer wieder schön, durch das Tal zu laufen, da man jedes Mal neue Wege und Plätze entdecken kann. So haben wir uns vor ein paar Tagen auf einen winterlichen Spaziergang in das Tal begeben. Es war frostig und die Wege waren teilweise etwas rutschig. Damit ist es nur eine kurze Tour geworden, aber mit vielen schönen Eindrücken. Der Ausgangspunkt für die 4 km lange Tour war am Wanderparkplatz in Seifersdorf.

Unser Weg

Tourdaten: ↔ 3,6 km, ↑ 88 hm
GPX Track: Download

Winterliche Impressionen aus dem Seifersdorfer Tal

Empfohlene Wanderliteratur für das Seifersdorfer Tal

Ergänzende Übersichten


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.