Winter im Schlosspark Hermsdorf

Winter im Schlosspark Hermsdorf

Letzte Aktualisierung: 20. Juli 2022

Wir sind öfters im Schlosspark Hermsdorf unterwegs und beziehen den Park in Wanderungen entlang der Großen Röder Richtung Grünberg ein. Impressionen hierzu sind in einigen von mir veröffentlichen Blogbeiträgen zu finden.

Der Schlosspark Hermsdorf mit dem Schloss Hermsdorf befindet sich nördlich von Dresden in der Gemeinde Ottendorf-Okrilla. Ein Spaziergang im Schlosspark zwischen der Großen Röder und dem Schlossgraben ist zu jeder Jahreszeit interessant und empfehlenswert.

Vor ein paar Tagen machten wir uns zu einem kleinen Spaziergang in den Schlosspark bei herrlichstem Winterwetter auf. Einige Impressionen möchte ich in diesem Blogbeitrag präsentieren.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt war am Haltepunkt in Hermsdorf. Von hier ging es ausgeschildert zum Schloss und in den Schlosspark Hermsdorf. Unser Umkehrpunkt war an der Fischtreppe am Schlosswehr.

Der Spaziergang ist nur ca. 3 km lang. Da der Hermsdorfer Schlosspark aber den Ausgangspunkt zum Landschaftsschutzgebiet Seifersdorfer Tal bildet, bieten sich erweiterte Wanderungen bis nach Liegau-Augustusbad und weiter zur Dresdner Heide an.

Unser aufgezeichneter Weg

Tourdaten: ↔ 2,8 km, ↑ 44 hm
GPX Track: Download

Impressionen

Wanderkarte

Dresdner Heide und Seifersdorfer Tal: Wander- und Radwanderkarte mit Reitwegen 1 : 15 000 GPS-fähig wetterfest reißfest

Ergänzende Übersichten


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.