Johannishögl

Spaziergang am Johannishögl

Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2022

Der Johannishögl liegt im Gemeindegebiet von Piding im Norden des Berchtesgadener Landes. Als Wanderziel ist er sehr beliebt, da man auf diesem Berg einen wunderschönen Blick auf Salzburg genießen und im Berggasthof gut einkehren kann.

Wir haben eine Wanderung auf diesen Berg auf unserer Website in dem Beitrag Wanderung über die Stroblalm und Neubichler Alm mit Start in Aufham beschrieben. Auf meinem Blog geht es in einem Beitrag in der Tour Wanderung zum Johannishögl mit Start am Parkplatz Innerberg in Piding auf den Högl.

Die nun hier vorgestellte Tour ist ein kurzer Spaziergang an der Kirche St. Johannes. Die Runde bietet schöne Blicke auf Salzburg und zu den Berchtesgadener Alpen.

Wegbeschreibung

Start ist am Berggasthof Johannishögl. Von hier geht man zur St. Johannes Kirche hinauf. Der ausgeschilderte Weg zur Neubichler Alm bringt uns hinunter in eine kleine Senke. Hier wendet man sich nach links. Hinter der Station Wildbiene verläuft der Weg durch ein Waldstück und nach einem kleinen Sumpf wieder hinauf zum Ausgangspunkt

Der Weg folgt ein Stück dem Pidinger Bienenweg, der von der Neubichler Alm zum Bergasthof Johannishögl verläuft. So kann man die kleine Runde erweitern. Von der Terrasse der Neubichler Alm hat man ebenfalls einen wunderschönen Blick auf Salzburg. Leider ist die Alm noch geschlossen, Wiedereröffnungspläne gibt es.

Unser aufgezeichneter Weg

Tourdaten: ↔ 1,5 km, ↑ 40 hm
GPX Track: Download

Impressionen

2008 – Blick von der Neubichler Alm auf Salzburg und den Johannishögl

Wanderkarten


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.