Speicherteich Rundweg am Jenner

Speicherteich Rundweg am Jenner

Letzte Aktualisierung: 15. September 2022

Der Speicherteich Rundweg ist ein Wanderweg in den Berchtesgadener Alpen unterhalb der Mittelstation der Jennerbahn zum großen Speicherteich. Er verläuft auf bequemen Wegen und ist mit Start an der Mittelstation nur 1,8 km lang.

Der Teich dient als Beschneiungsanlage für das Skigebiet am Jenner. Man kann ihn auf einem Weg umrunden. Auf ihm laden zahlreiche Bänke und Liegen zu einer Rast ein. Von hier ergeben sich wunderschöne Blicke zum Watzmann und zu den Bergen um Berchtesgaden.

An der Mittelstation am Restaurant Halbzeit kann man ebenfalls seinen Blick über die Berchtesgaden umgebenden Berge schweifen lassen und die Gondeln der Jennerbahn bei ihrer Fahrt bis hoch zum Jenner beobachten.

Panoramablick vom Speicherteich

Wegbeschreibung

Wir starteten am Parkplatz Hinterbrand. Ausgeschildert ging es zunächst entlang des Königswegs und eines von ihm abzweigenden Waldweges Richtung Mittelstation der Jennerbahn. Nach ca. einem Kilometer erreichten wir den Rundweg an der Einmündung am Königsweg. Nun ging es hinunter zum Speicherteich, immer in Sichtweite des Watzmanns und der fast lautlos fahrenden Gondeln der Jennerbahn.

Der Weiterweg führte ein Stück steil hinauf durch ein Waldstück und die Jennerbahn-Mittelstation wurde bald erreicht. Der Rückweg zum Parkplatz Hinterbrand erfolgte entsprechend dem Hinweg und der Ausschilderung.

Mein Fazit: schöner, aussichtsreicher Rundweg. Und, man sollte auf alle Fälle Zeit für eine Rast einplanen. Der beschriebene Weg mit Start an der Mittelstation eignet sich gut für Wanderer, die nicht zu viele Höhenmeter zurücklegen möchten oder können. Man kann auch von dieser Höhe unterhalb des Jennergipfels den Blick auf den Watzmann und die umgebenden Berge genießen.

Unsere aufgezeichnete Tour

Tourdaten: ↔ 4,3 km, ↑↓ 153 hm
GPX Track: Download

Impressionen

Wanderkarten


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben