Forstpark Tharandt

Herbst im Forstpark Tharandt

Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2020

Der Forstbotanische Garten Tharandt ist eine Einrichtung der Technischen Universtät Dresden und gleichzeitig das Sächsische Landesarboretum. Der Forstpark Tharandt wiederum befindet sich im westlichen Teil des Forstbotanischen Gartens und wurde 2001 neu angelegt. Im Gegensatz zum mit vielen Steigungen aufwartenden älteren östlichen Teil verlaufen die Wege im Forstpark vorwiegend eben. Der Park zeigt nordamerikanische Waldformationen.

Besonders im Herbst bietet der Forstpark Tharandt viele Farben und lädt immer wieder zahlreiche Besucher zu einem Spaziergang ein. Auch wir haben uns nun mal auf den Weg gemacht.

Unseren ca. 3 km langen Spaziergang möchte ich hier mit einigen Impressionen vorstellen. Vielleicht ist dies für den ein oder anderen Anlass, sich im nächsten Jahr dieses Naturschauspiel auch anzuschauen. Man sollte aber, wenn es sich einrichten lässt, unbedingt zum Besuch einen Wochentag wählen, da am Wochenende zu viele Besucher im Park unterwegs sind.

Der Forstbotanische Garten weist insgesamt Wege über eine Länge von 18 km auf. Somit kann man meine vorgestellte Runde beliebig erweitern und natürlich auch Ausflugsziele außerhalb des Forstbotanischen Gartens in den Tharandter Wald einbeziehen.

Wegbeschreibung

Start war für uns am Zeisigweg im Kurort Hartha, einem Ortsteil von Tharandt. Dort gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten. Bei schönem Wetter am Wochenende sollte man allerdings frühzeitig vor Ort sein.

Der Weg zum Forstpark Tharandt ist ausgeschildert und man kann nichts verfehlen. Im Park lädt gleich am Anfang ein Aussichtsturm zum Besteigen ein. So kann man sich einen Überblick verschaffen.

Danach folgt man einfach dem Hauptweg und wählt gegebenenfalls Abstecher. Auf der Runde kommt man an den Teichen „Großer Salzsee“ und „Große Seen“ vorbei. Die künstlich als Gebirge angelegten Aussichtspunkte „Rocky Mountains“ und „Appalachen“ laden zum Besteigen und Hinunterschauen ein.

Unser aufgezeichneter Weg

Der folgenden Karte kann der aufgezeichnete Wegverlauf und der gps-Track entnommen werden:

Forstpark Tharandt – einige Impressionen

Empfohlene Wanderliteratur für den Tharandter Wald


Diesen Beitrag weitersagen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.